Categories
Mobilfunkdienste
AV: B14

Entladen des Akkus


Wird durch eine Kombination aus verschiedenen Angriffs-Vektoren auf zwei Ebenen realisiert. [1]

Details:

Zuerst muss das Smartphone-Modell und die IP ermittelt werden. Danach wird durch andauernde Zustellversuche einer MMS auf dem dafür vorgesehen UDP-Port das Smartphone zu einer Antwort verleitet, wodurch es sich laut Untersuchen etwa 22-mal schneller entlädt als im Normalbertrieb. Weil dieser Angriff so existenziell gefährlich sein kann, wird er in der weiterführenden Untersuchung mit einbezogen werden.




Erkennung: